Ab sofort kleiner Shop auf dem Lindenhof mit Reiterzubehör, Leckerchen usw....

Arrow up
Arrow down
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Angeln am nördlichsten Riff Deutschlands,

Habernis Huk!

Nur 200m von unserem Hof mit Ferienwohnungen entfernt. Ihre perfekte Unterkunft für den nächsten Angelurlaub.

Unser Strand ist einer der besten Plätze auf Meerforelle, Dorsch und Hornhecht an der Flensburger Förde. Das flache Riff mit ein bis zwei Meter tiefem Wasser erstreckt sich weit in die Förde, um dann bis auf 18 Meter Tiefe abzufallen. 

Im Frühjahr ziehen See- und Regenbogenforellen (Stealheads) zwischen den Steinen umher. Ab Anfang Mai kommen dann die Hornhechte hinzu, diese ziehen hier in großer Zahl über die Steine. Interessant ist, dass sie am helllichten Tag, besonders bei Sonnenschein, richtig gut beißen. Gegen Abend kommen dann die Dorsche aus dem tieferen Wasser und lassen sich bis gegen Mitternacht gut fangen. 

Wer frühmorgens vor dem ersten Hahnenschrei am Habernis Huk angelt, wird nicht selten belohnt. Gemeint sind hier aber nicht nur die großen Meerforellen, die sich gerne am großen Riff im Norden aufhalten. Der Sonnenaufgang ist hier am Meer einfach wunderbar. Die eindrucksvolle Landschaft wurde von der letzten Eiszeit geformt. Wind und Wellen nagen im Winterhalbjahr an der Küste und hinterlassen deutliche Spuren. Für Angler ist das große Riff natürlich ein Hochgenuss. Die Wege sind kurz, wer sein Auto beim Zollhaus parkt, kann von dort in wenigen Minuten die besten Plätze erreichen.

Wir arbeiten zusammen mit:

http://nordguiding.de/index.php?id=12

In Kürze werden hier Termine und Veranstaltungen bekannt gegeben.